Hecht 975 W Hochentaster elektrisch

Bei dem Hecht 975 W handelt es sich um eine elektronische Astsäge bzw. einen Elektro-Hochentaster der Marke Hecht. Achtung, es ist kein Akku-Hochentaster, hier handelt es sich um ein kabelgebundenes Gerät. Die Energie kommt also aus der Steckdose. Das sorgt nicht für optimales Handling, aber dafür für Power und unbegrenzten Betrieb.

HECHT Elektro-Hochentaster 975 W Ast-Kettensäge Profi-Astsäge (750 Watt, Schwertlänge: 24 cm, Arbeitshöhe: bis 4,5 m)

Dieses Modell heißt “Hecht 975 W Hochentaster” – das heißt aber nicht, dass der Hochentaster 975 Watt Power zu bieten hat, da ist der Name eventuell etwas irreführend. Die Aufnahmeleistung dieser teleskopischen Astsäge beträgt 750 Watt – was für ein Elektrogerät gar nicht schlecht ist.

Der erste Eindruck zum Hecht 975W

Die technischen Daten sprechen für einen soliden Hochentaster. Ordentliche Leistung, gute erreichbare Höhe und Oregon-Kette mit Umlenkstern, das heißt also im Zweifelsfall einfache Beschaffung der Ersatzteile. Kurzum – einen Test würde ich in Zukunft gern mal durchführen. Den Bewertungen nach sollte eine schnelle, kraftvolle Kettensäge zu erwarten sein.

Technik des elektrischen Hochentasters

Länge des Gestänges 1,9 - 2,85 Meter
Erreichbare Höhe ca. 4,5 Meter
Gewicht3,4 Kilogramm
TechnologieElektro
Leistung750 Watt
Automatische Kettenölung Ja
Schwertlänge24 cm
SchwertherstellerOregon
Kettengeschwindigkeit11 m/s

Der Praxistest zur Hecht Astsäge

Im Test von heimwerker-test sollte nur bestätigt werden, was andere Rezensenten berichtet und ich erwartet habe: Es handelt sich hier um einen sehr angenehmen elektrischen Hochentaster.

Der Zusammenbau geht schnell von der Hand, die Kette kurz gespannt und Öl eingefüllt. Zu beachten: Öl muss separat dazu gekauft werden.

HECHT Elektro-Hochentaster 975 W Ast-Kettensäge Profi-Astsäge (750 Watt, Schwertlänge: 24 cm, Arbeitshöhe: bis 4,5 m)
  • 750 Watt Motorleistung mit einer Nennspannung: 230 V/50 Hz, Schwertlänge: 240 mm
  • Praktische, Lange Teleskopstange zum ausfahren für Äste in bis zu 4,50 Meter höhe
  • Das Qualitätsschwert mit OREGON-Säge-Kette zeichnet sich durch Perfekte Schnittergebnisse und...
  • Dieser HECHT Hochentaster hat ein ausgewogenes Gewichtsverhältnis und ist nur 3,4 kg leicht
  • Erleichtern auch Sie jetzt Ihre Gartenarbeit mit Strauch, Baum und Busch und gönnen Sie sich diese...

Mit einem Gewicht von 3,4 Kilogramm bewegt man sich in der Klasse der sehr leichten Hochentaster. Ein Tragegurt wäre natürlich nie zu verachten, ist aber auch nicht zwingend nötig. Das Handling sollte sich als recht gut erweisen, der Hecht 975 W macht dabei einen robusten Eindruck – von diesem Gerät hat man offenbar länger was.

Zu den Sägeeigenschaften: Die Schwertlänge beträgt 24cm. Bekanntermaßen kommt es aber nicht nur auf die Größe an, sondern auch auf die Technik – und die Säge sorgt ebenfalls für ordentlich Geschwindigkeit und Power – was soll ich da noch sagen? Auch sehr dickere Äste lassen sich laut Kundenrzensionen leicht durchsägen und das auch noch ziemlich schnell – mit einer Geschwindigkeit von 11m/s. Ich habe schon Hochentaster mit 3 m/s gesheen, dagegen ist der Hecht 975 W hier der Wahnsinn. Die Sägeleistung ist also nur zu loben.

Fazit zum Hecht 975 W Hochentaster

Neben dem getesteten Entaster von Ryobi ist dieses hier eins meiner Lieblingsmodelle. Da es direkt aus der Steckdose versorgt wird, ist es schön leise, aber kraftvoll. Mit einer Schwertlänge von 24cm gibt es beim Sägen laut Erfahrungen von Kunden gar keine Probleme. Auch die Kettengeschwindigkeit überzeugt.

Handling – in diesem Punkt darf man hier nichts besonders raffiniertes erwarten – das Handling ist gut, ganz normal eben.

Letzte Aktualisierung am 25.06.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API